CORONA: Aktuelles zu unseren Veranstaltungen

 

Liebe Besucher,

auch wenn Lockerungen immer mehr in den Vordergrund treten wird aktuell weiterhin intensiv über die notwendigen Maßnahmen gegen die Pandemie mit dem Corona-Virus und die daraus resultierenden Folgen für alle Wirtschaftsbereiche diskutiert.

 

Tagesaktuelle Informationen dazu finden Sie unter https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

 

Wie Sie wissen sind wir als Konzertveranstalter besonders stark betroffen. Um wieder voll durchstarten zu können sobald es die Rahmenbedingungen der Politik ermöglichen, arbeiten wir seit Wochen mit Hochdruck daran, Ersatztermine für unsere Veranstaltungen zu finden. Dies hat eine gewisse Zeit in Anspruch genommen, da wir für Sie neue Termine mit Künstlern, Theatern, Technikern, Busunternehmen und vielen mehr koordinieren mussten. Und das bei fast 200 Shows … Nun haben wir es fast geschafft – nur noch wenige Termine fehlen. Haben Sie vielen Dank für Ihre Geduld! Die Tickets behalten für die neuen Termine ihre Gültigkeit.

 

Natürlich bemühen wir uns weiterhin, jede eingehende Kundenanfrage schnellstmöglich zu bearbeiten. Auch hier bitten wir um Ihre Geduld, da sich unser gesamtes Büroteam in Kurzarbeit befindet und sich dadurch die Bearbeitungszeiten verzögern. Wir bitten Sie, von telefonischen Anfragen abzusehen und danken hier für Ihr Verständnis. Wir halten Sie regelmäßig auf dem Laufenden – alle aktuellen Informationen finden Sie hier!

 

TICKETS KAUFEN

Tickets sind erhältlich in unseren beiden Shops. Sichern Sie sich jetzt Ihre Wunschplätze!

Unsere Shops bieten Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Sitzplätzen sowie verschiedene Zahlungsmöglichkeiten.

Nicht alle Termine in allen Shops verfügbar.

TINA – The Rock Legend

Break every rule

 

„…eine gigantische und absolut mitreißende Musik-Show, die ihresgleichen sucht…“ (NOZ)

W„as für eine Frau! Was für eine Stimme! Was für eine Karriere!Im November 2019 blickt Tina Turner, geboren 1939 in Nutbush, Tennessee als Anna Mae Bullock, auf 80 erfüllte Lebensjahre voller Höhen und Tiefen, vor allem aber auf eine grandiose, weltumspannende Karriere zurück. Grund genug für Reset Productions, diese weltbekannte Pop – Ikone mit einer eigenen Tribute Show gebührend zu feiern, die mit Amarra Smith eine junge, in Londoner Theatern bejubelte Musical-Sängerin mit fantastischer Stimme ins Rampenlicht stellt. Eine echte Entdeckung, jung und dennoch schon sehr bühnenerfahren – und erstmals live in Deutschland auf Tournee!

Tina Turner selbst hat sich von der Bühne schon vor vielen Jahren verabschiedet und lebt heute zurückgezogen in der Schweiz. Doch solange es so hochbegabten musikalischen Nachwuchs gibt, kann man ihre größten Erfolge zum Glück weiterhin live und hautnah erleben – beinahe so, als hätte man das unübertroffene Original vor sich. Dafür sorgen neben der stimmgewaltigen Amarra Smith ihre exzellenten Begleitmusiker sowie die hochkarätigen Tänzerinnen der Tribute Show. TINA – THE ROCK LEGEND legt dabei auch optisch viel Wert auf Liebe zum Detail und bietet mit bester Licht- und Tontechnik hervorragende Rahmenbedingungen für eine elektrisierende Performance der Künstler.

Bilder

U„nvergessen sind Tina Turners frühen Erfolge an der Seite von Ike Turner – zum Weltstar aber wurde die Powerfrau mit der unverwechselbaren Soulstimme erst nach dem Start ihrer Solokarriere. Mega-Hits wie “Nutbush City Limits“, „Typical male“, „Simply the best“, “Private dancer”, „What´s love got to do with it?“ oder der James Bond – Titelsong „Golden eye“ begeistern bis heute Generationen von Fans – und sie bilden auch das Rückgrat der Jubiläums – Show TINA – THE ROCK LEGEND. Über die Jahre wurde nicht nur ihre Gänsehaut erzeugende Stimme zum Markenzeichen, sondern auch Tinas provokanten Outfits, die wilde Löwenmähne und ihre sagenhafte Bühnenpräsenz.

Mit mehr als 180 Millionen verkauften Platten, unzähligen Gold- und Platinauszeichnungen sowie mehreren Grammy Awards avancierte sie zu einer der größten Rock & Soul-Diven aller Zeiten und zum Vorbild für viele ihr nachfolgenden weiblichen Stars des Pop Biz. Diese unvergleichliche Laufbahn lässt TINA – THE ROCK LEGEND nun noch einmal Revue passieren – energiegeladen und leidenschaftlich, so wie Tina selbst es immer war.

Seien Sie live dabei und genießen Sie eine tiefe musikalische Verbeugung vor einem einzigartigen Lebenswerk! Denn nach wie vor gilt: She´s simply the best!

Showtrailer Saison 2020

Nutbush City Limits – Cover by Amarra Smith

– Lead-Act „TINA – The Rock Legend“ Tournee 2020 –

Alle Künstler der Show

Amarra Smith als TINA

Die in Südlondon geborene Amarra absolvierte ihren Abschluss in Schauspiel, Film und Fernsehen an der University Of Brunel in London. Seitdem arbeitet sie professionell im Bereich der darstellenden Kunst und unterrichtet diese auch an Theatern weltweit.

Amarra war in den Hauptrollen vieler Theaterstücke und Musicals zu sehen … SISTER ACT, MAGIC OF MOTOWN, SOUL LEGENDS um nur einige zu nennen. Parallel dazu dreht Amarra Commercials, die weltweit ausgestrahlt werden und steht nicht selten als Schauspielerin vor der Kamera.

In der Rolle der Tina Turner steht sie derzeit in „What’s Love Got To Do With It?” bereits in London auf der Bühne und freut sich darauf, mit “TINA – The Rock Legend” erstmals zu einer ausgedehnten Deutschlandtournee starten zu dürfen.

Katanya Jones (Background & Zweitbesetzung von TINA)

Katanya studierte Jazz und Popmusik am Goldsmiths College in London. Seit dem steht sie europaweit als Solo-Sängerin und Frontsängerin auf der Bühne. So übernahm sie zum Beispiel in Spanien die Rolle der Whitney Houston und sang außerdem in einem Motown Sisters Trio. Seit 2013 ist sie Band Leader der Gruppe „Step ‚N‘ Soul London“ und übernimmt im Soul Bereich auch häufig Gastauftritte mit anderen Bands.

Daniel Splitt (Background & Duettpartner von TINA)

Daniel spielte in Thüringen an verschiedenen, namenhaften Theatern. Darunter z. B. Erfurt, Gera, und Altenburg sowie Chemnitz. Er ist hauptsächlich Musikproduzent und spielt nebenbei in einer Leipziger Band. Darüber hinaus war er mit einer Beatles- und Woodstock-Show auf Tour. Nun freut er sich erneut Teil von „Tina – The Rock Legend“ zu sein.

Berivan Kernich (Backgroundsängerin)

Berivan studierte Musical und Jazzgesang an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. 2011 gewann sie beim Bundeswettbewerb Gesang den Preis der Walter Kaminsky-Stiftung und ist als Sängerin und Songwriterin in verschiedenen Bands und Musikprojekten involviert. Auch als Mitwirkende in Musical- und Theaterproduktionen wie „City of Angels“, „Woodstock“, „Der kleine Horrorladen“ oder „89/90“ verfügt die gebürtige Berlinerin über eine langjährige Bühnenerfahrung. Berivan war bereits bei „Tina – The Rock Legend“ und den „Blues Brothers“ fester Bestandteil des Ensembles.

In wechselnder Besetzung

Anna-Marlene Bicking (Backgroundsängerin)

Die Sängerin und Komponistin hat einen Bachelor-Abschluss in Jazzgesang und einen Masterabschluss in Filmmusik. Seit 2008 ist sie in diversen Projekte mit verschiedenen Pop- , Soul- und Jazzbands als Bandleaderin, Songwriterin oder Backgroundsängerin tätig. Unter ihrem Label “A&O Records” veröffentlichte sie bereits 3 eigene Alben. Seitdem schreibt sie Filmmusiken und Songs, u.a. für den MDR, den RBB und aktuell für den äthiopisch-deutschen Kinodokumentarfilm „Awalatje – die Hebammen“

Elisabeth Markstein (Backgroundsängerin)

Elisabeth Markstein studierte Gesang und Musical an der Musikhochschule ‚Carl Maria von Weber‘ Dresden und der Stella Academy, Hamburg. Seither stand sie in zahlreichen großen Musicalproduktionen in Haupt-und Nebenrollen auf der Bühne, z.B. Hair, Jesus Christ Superstar, Rocky Horror Show, Der kleine Horrorladen , Catch me of you can, Hello Dolly, Grimm uvm. Neben Ihrer Tätigkeit am Theater tourt sie mit verschiedenen Bands und ihrem Damentrio ‚SwingBells‘ durch‘s Land.

Harley Charles (Tänzerin)

Die aus London stammende Harley studierte Tanz am Institute of the Arts in Barcelona (Spanien). Seit ihrem Abschluss arbeitete sie mit verschiedenen Musikgrößen wie zum Beispiel BASTILLE („Those Nights“) zusammen. Berufliche Erfahrungen sammelte sie unter anderem beim LOOM FESTIVAL in Barcelona.

Kerri Deaguiar (Tänzerin)

Kerri hat am Masters Performing Arts College in Rayleigh (England) studiert. 2008 hat sie dort ihren Abschluss in darstellender Kunst gemacht. Seitdem ist sie in verschiedenen Werbespots und Musikvideos (z.B. Jessie J „Laserlight“ oder Tinie Tempah „Trampoline“) zu sehen und steht auch als Model vor der Kamera.

Mia Yuill (Tänzerin)

Mia absolvierte ihr Studium in Musical- & Tanz an der renommierten Urdang Academy in London, welches sie im Jahr 2017 erfolgreich abschließen konnte. Berufliche Erfahrungen sammelte sie daraufhin u.a. in Shows beim Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises und bei verschiedenen Musical-Produktionen in London.

Tamika Williamson (Tänzerin)

Tamika, welche als Tänzerin und Schauspielerin schon in verschiedenen Theatern auf der Bühne stand, studierte an der Wilkes Academy Of Permoring Arts in Swindon (England). Berufliche Erfahrungen sammelte sie seitdem unter anderem in Doha mit dem Musical „Dschungelbuch“ (Abdul Aziz Nasser Theatre) oder in der Dokumentation „Spice Girls – Breaking the Band“(ITV).

Arne Donadell (Keyboards/ musikalischer Leiter)

Bereits im Alter von fünf Jahren begann Arne mit Klavier spielen und war mit 15 Jahren bereits Teil eines Jazztrios. Er ist Preisträger vom Landeswettbewerb „Jugend jazzt” und dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert”. 2012 absolvierte er sein Studium in Jazzpiano / Popularmusik an der HMT Leipzig sowie einen Diplomabschluss in Instrumentalpädagogik. Dem folgten seine ersten in New York produzierten CDs „Fresh Fruits” und „Reisende” sowie Auftritte mit namhaften Jazzgrößen wie Charley Ann-Schmutzler, Sharon Phillips, Nina Hill u.v.a. Seit 2006 übernimmt er die Leitung und Mitwirkung an zahlreichen Theater-/Musicalproduktionen u.a. am Theater Eisleben sowie am Theater der Jungen Welt in Leipzig. Beim MDR Lesecafé tritt er u.a. als Solopianist auf.

Volkmar Grosse (Bass)

Volkmar spielt seit vielen Jahren Bassgitarre und Kontrabass in verschiedenen Bands und Projekten wie zum Beispiel mit der Ostrocklegende Peter Cäsar Gläser, der Weltmusikkapelle „Polkaholix“, mit dem feinen Jazz von „Kitchen Grooves“ oder Bluesrock der Band „ Sweet Confusion“. Außerdem gastierte er auf vielen Theaterbühnen Deutschlands, unter anderem im Admiralspalast Berlin mit der Multimedia-Produktion „Der kleine Prinz“ der „Drehbühne“ Berlin.

Markus Christ (Schlagzeug)

Als viel beschäftigter Schlagzeuger blickt Markus auf weit mehr als 1500 Konzerte in ganz Europa und 20 CD Produktionen zurück. Darüber hinaus war er Preisträger bei „Jugend jazzt“ und hat den Deutschen Rock- und Pop Preis gewonnen. Als Komponist und Musiker ist er außerdem regelmäßig auf nationalen TV- und Radiosendern wie 3sat, arte oder DLF zu hören.

Georg Spiess (Gitarre)

Der Wahl-Leipziger Georg Spieß studierte an der HMT bei Prof. Werner Neumann Gitarre. Inspiriert von alten und neuen Größen aus Jazz und Rock spielt er neu entstandene Eigenkompositionen und arbeitet inzwischen selbst als Lehrkraft im Bereich Gitarre. Des Weiteren spielt er mit diversen anderen Bands und für weitere Projekte und spielte aktuell im Stück „Lazarus“ am Schauspiel Leipzig.

Paul Griesbach (Saxophon)

Paul ist Profimusiker und 1983 in die Landeshaupt­stadt Berlin gekommen. Er spielte sich durch die Europäische Festival Szene in Amsterdam, Frankfurt, Stuttgart und Milan und trat dabei mit Champion Jack Dupree, Memphis Slim, Carey Bell, Queen Yahna und anderen auf. Durch die „Rocky Horror Show” in den Berliner Kammerspielen und „Cabaret” im Theater des Westens konnte Paul Theatererfahrung sammeln.

Jonathan Mawson (Drehbuchautor, Regisseur, Choreograf)

Multitalent Jonathan aus London hat am “Laine Theatre Arts” studiert und kann auf eine umfangreiche Karriere zurückblicken. Seit seinem Abschluss trat er international in Musikvideos, Werbespots und TV-Shows auf und stand bereits selbst als Schauspieler auf Bühnen wie dem West End Theater in London (u.a. in “Legally Blonde”) und war auch auf Tour mit Shows wie „An Evening of Dirty Dancing“.

Zuletzt sah man ihn als „Purse“ in „Starlight Express“ in Bochum. Aktuell arbeitet er in Vollzeit als Regisseur und Choreograf für verschiedenste Produktionen, von Burlesque über Konzertshows bis hin zu Musicals.

Jonathan kehrt begeistert zu Reset Production zurück, um das brandneue Tina – Break Every Rule 2020 – Konzert zu inszenieren und zu leiten!

JETZT TICKETS SICHERN

FANPOST

MEDIENECHO – TINA The Rock Legend

HIER IHRE VIP-TICKETS KAUFEN

Unsere Social-Media Kanäle

NEWS – TINA The Rock Legend

Newsletter – Hier können Sie sich direkt anmelden